Archiv der Kategorie: Diözese Eichstätt

Foto-Aktion zur bayernweiten Wallfahrt nach Eichstätt: Wir sind Maria – Einladung zum Mitmachen

Residenzplatz
Der Residenzplatz in Eichstätt. Foto: Bistum Eichstätt

„Mit Maria auf dem Weg – offen für Gottes Wort“, unter diesem Thema führt am Samstag, 7. Mai, die bayernweite Marienwallfahrt diesmal nach Eichstätt.

Zum Festgottesdienst auf dem Residenzplatz soll ein großformatiges Foto-Mosaik der „Dreimal wunderbaren Mutter“ aufgehängt werden, dessen Original sich im Ingolstädter Liebfrauenmünster befindet.

Dieses Foto soll sich aus lauter kleinen Einzelfotos mit Gesichtern von Gläubigen zusammensetzen. Aus der Distanz betrachtet verschmelzen sie dann zu einem großen Gesamtbild. Unter dem Motto „Wir sind Maria“ sind Einzelpersonen, Jugendgruppen oder Verbände eingeladen, ein Bild von sich dazu beizutragen.

Der Eichstätter Bischof Gregor Maria begrüßt diese Aktion: „Maria ist das Urbild der Kirche – wie es auch in der Liturgiekonstitution des Zweiten Vatikanischen Konzils heißt. Somit tragen wir alle ein Bild von Maria in uns und geben ihr andererseits unser Gesicht.“

Die Fotos können einzeln per Mail geschickt werden an „patrona.bavariae@bistum-eichstaett.de“ oder gesammelt auf einen Datenträger an das

Bischöfliche Ordinariat Eichstätt
Patrona Bavariae
Luitpoldstraße 2
85072 Eichstätt

 

Die Bilder müssen eine Mindestauflösung von 300 dpi und mindestens 1000 x 1500 Pixel haben. Mit der Zusendung werden alle Rechte einer Veröffentlichung an die Diözese Eichstätt übertragen. Einsendeschluss ist der 31. März.

Mehr Informationen zur Wallfahrt und zur Bilderaktion findet ihr auf der Bistumsseite.

Erlebe den Weltjugendtag 2016!

csm_Kreis_Let_s_go_Krakau_5c85981900Selig sind die Barmherzigen – so lautet das Motto des Weltjugendtags 2016. Ende Juli kommen tausende Jugendliche und junge Erwachsene in Krakau, Polen, zusammen und erleben Papst Franziskus hautnah. Sei beim größten Jugendtreffen der Welt dabei!

Das Erzbistum Bamberg und das Bistum Eichstätt bieten drei Fahrten zum Weltjugendtag 2016 an. In Krakau triffst du Jugendliche aus der ganzen Welt. Mit ihnen und Papst Franziskus wirst du eine Vigilfeier und eine Aussendungsmesse auf dem Abschlussgelände feiern.

Wenn du noch mehr von Polen sehen willst, fährst du zusammen mit deiner Gruppe entweder nach Stettin oder nach Murzasichle bei Zakopane. Dort veranstalten das Erzbistum Bamberg und das Bistum Eichstätt „Tage der Begegnung“. Geplant sind gemeinsame Katechesen, Gottesdienste, Aktionen, Kultur- und Freizeitangebote.

Jeder wird etwas Spirituelles, Schönes, Sinnvolles, Frohes und Lustiges für sich finden. Wir freuen uns auf Dich! 🙂

Alle Infos und das Anmeldeformular findest du auf www.lets-go-krakau.de